Linde Logo 1 RGB Ver1Die Linde AG ist eines der weltweit führenden Gase- und Engineeringunternehmen. Dabei deckt Linde die komplette Wertschöpfungskette von der Planung und dem Bau schlüsselfertiger Anlagen für die Prozessindustrie über den Anlagenbetrieb, die Gaseproduktion bis hin zum Vertrieb von Industrie-, Spezial- und Medizingasen in verschiedenen Vermarktungskanälen ab.

Motivation

Die praktische Auslegung von Phasenabscheidern unter kritischen Prozessbedingungen kann mangels experimenteller Datenbasis oft nur unter Einbeziehung großer Sicherheitsfaktoren geschehen. Die im Rahmen des Projekts generierten Messdaten dienen der Linde AG daher direkt zur Steigerung der globalen Wettbewerbsfähigkeit im Umfeld moderner Trennverfahren. Eine mögliche dem Projekt nachfolgende Nutzung des Versuchsstands zur Charakterisierung und Qualifizierung neuartiger Abscheider- und Kolonnen­einbauten unter kritischen Prozess­bedingungen stellt in Kombination mit der Kompetenz des Projekt­partners HZDR (Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf) im Bereich der Mehrphasen­messtechnik eine einzigartige Möglichkeit zur künftigen Entwicklung innovativer Apparate- und Prozess­technologie am Wirtschafts­standort Deutschland dar.

 

Arbeiten im Projekt

TP 2 Ingenieurmethoden (Auslegungs- und Skalierungsstrategien)
TP 5 Industrieller Maßstab (Kritische Stoffwerte [Kolonne DN 300])

 

Thematische Arbeitsgruppen

Ingenieurmethoden / Ökologische Bewertung

 

Ansprechpartner bei Fragen zu den Arbeiten im Projekt

Christoph Windmeier, Dr.-Ing., Forschung & Entwicklung Verfahrenstechnik
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kontakt Unternehmen

Linde AG - Engineering Division
Dr.-Carl-von-Linde-Straße 6-14
82049 Pullach
Germany

Phone: +49 (0) 89 7445-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.linde-engineering.com