RUBLehrstuhl für Fluidverfahrenstechnik der Ruhr-Universität Bochum besitzt Expertise in Bereich Thermische und Chemische Verfahrenstechnik in Labor- und Technikumsmaßstab.

 Motivation

Tropfenmitriss im Feedbereich einer Destillationkolonne verursacht eine verringerte Trennleistung und verringerte Energieeffizienz der Trenneinheit. Aus diesem Grund ist eines der Hauptziele der Forschungsarbeiten Auslegungsgrundlagen und Betriebsbereiche für neuartige Einbauten zur Abtrennung von Tropfen im Feedbereich zu entwickeln.

 

Arbeiten im Projekt

TP 2 Ingenieurmethoden (Strömungskarten)
TP 3 Messtechnik (Optische Messsysteme, Minimal-invasive Messsysteme)
TP 4 Labormaßstab (Feedboden)
TP 5 Industrieller Maßstab (Einbauten Feedboden [Kolonne DN 600])

 

Thematische Arbeitsgruppen

Feedleitung / Eintrittsböden
Messtechnik
Ingenieurmethoden/Ökologische Bewertung

 

Ansprechpartner bei Fragen zu den Arbeiten im Projekt

Marcus Grünewald, Prof. Dr. -Ing.
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kontakt Unternehmen

Ruhr-Universität Bochum
Lehrstuhl für Fluidverfahrenstechnik
Gebäude IC E3/117
Universitätstraße 150
44801 Bochum
Germany

Phone +49 (0) 2343226426
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.fluidvt.rub.de